• Milla

Die Durststrecke hat nun hoffentlich ein Ende


Nach fast 2 Jahren stehen wir endlich wieder auf einem 4000er. Es ist zwar ein bereits bekannter Kandidat gewesen, doch diese Wahl war den Umständen geschuldet. Die ursprünglichen Bergpläne mit der Überschreitung von Wildem Freiger, Wildem Pfaff und Zuckerhütl im Stubai sowie einem neuen Versuch, auf den höchsten Berg, der ganz in der Schweiz steht, dem Dom, zu kommen, fielen einer amtlich angeordneten, fast 4 Wochen dauernden Quarantäne zum Opfer. COVID-19 lässt grüßen. Nach 4 Wochen Haft ohne nennenswertes Training durften die Ziele nicht so hoch gesteckt werden. Und so entschieden wir, zusammen mit unseren Spezln aus Saalfelden den Weissmies erneut über den Südgrat zu machen. Einer der schönsten und nicht zu schwierigen Gratanstiege auf einen 4000er. Mit ein klein wenig Bahnunterstützung insbesondere im Abstieg geht das auch ohne Akklimatisierung und Training. Wir machten die Tour als Überschreitung und stiegen auf der Nordseite durch den Gletscherbruch auf gut angelegtem Weg wieder runter. Während unseres kleinen Abenteuers lernten wir außerdem, wie nachlässig die Menschen hinsichtlich der Ansteckungsgefahr geworden sind. Beäugt, wie Außerirdische von einem fernen Planeten, sind wir vier die einzigen gewesen, die konsequent auf der Hütte und in den Bahnen mit Mund-Nasen-Schutz rumliefen und wenigstens versucht haben, ein wenig Distanz zu halten. Schade. So wird das nichts, wenn nicht alle paar Wochen oder Monate neue Pandemiewellen durch die Welt rollen sollen. Die Erkenntnis verlangt offensichtlich noch ein paar Tote. Wie dem auch sei, wir tragen Maske und haben den Kalender nach dieser blöden Zeit wieder schön mit spannenden Zielen gefüllt. Das erste haben wir nun geschafft und es war ein sehr befreiendes Gefühl, endlich wieder über der 4000-Meter-Marke zu sein. Was wir so erlebten und wie es um meine Vorurteile bezüglich der Schweizer Bevölkerung bestellt ist, habe ich, wie gewohnt, in einer kleinen Geschichte zusammen gepinselt. Seht selbst. Von der lustigen Abfahrt mit Monstertrotties gibt es sogar kleine Videos.

42 Ansichten

©2020 by millaschuetz. Proudly created with Wix.com

Datenschutzerklärung