IMG_6937_edited.jpg

Jede Tour ein kleines Abenteuer

...oder auch mal ein größeres: Mit Ski am Berg

Im Archiv findet ihr weitere Touren, die ich/wir mit Ski gemacht haben. Z.B.: Zufallspitze, Strahlhorn, K2 im Pitztal, Wurmtaler Kopf, Tajatörl, Lampsenspitze im Sellrain, Litnisschrofen, Monte Rosa, Wildspitze, Nockberge, uvm.

monte-rosa-2022

Signalkuppe, 4554m, und Parrotspitze, 4438m, 15.-17.04.2022

Vor ziemlich genau 4 Jahren sind Astrid und ich schonmal auf die Idee gekommen, ein paar Tage im April mit Skibergsteigen im Monte Rosa Massiv zu verbringen. Damals konnten wir die Ludwigshöhe, das Balmenhorn und die Vincentpyramide besteigen. Am Corno Nero jedoch hing die Hose wegen der Steilheit und dem blanken Eis zu weit unten. Mal abgesehen davon, dass wir nicht wirklich wussten, wie wir steiles Eis halbwegs sicher bewältigen könnten. Das hat sich inzwischen geändert und so war dieser Gipfel bei einem erneuten Besuch des Massivs auf jeden Fall im Fokus. Geplant war, dass Alex und Manuel uns begleiten und dass wir unbedingt auch auf die Signalkuppe mit der Capanna Regina Margherita drauf besuchen wollen. Als das Osterwochenende näher rückte, hatten sich jedoch so ziemlich alle Bedingungen inklusive des Wetters geändert. Wir haderten mit uns, ob wir den ziemlich aufwändigen Weg auf uns nehmen wollen und hatten uns eigentlich bereits gegen die Unternehmung entschieden als die Geschichte erneut eine Wendung nimmt.

grossglockner-2022

Skihochtour Großglockner, 3798m, 19.-20.03.2022

Unter den Top 10 meiner Wunschliste war der Großglockner nicht. Zuviel Andrang, zu prominent, Touristenberg, usw. ging immer in meinem Kopf rum. Deswegen hatte ich mich nie ernsthaft mit einer Besteigung befasst. Für's Frühjahr hätte ich mir eher vorstellen können, die Nordwand der Wildspitze zu machen. Doch wie so oft, kommt alles anders. Unsere liebe Freundin Alex hat tatsächlich Übernachtungsplätze an einem Wochenende auf der Stüdlhütte schießen können. An sich schon fast wie ein Lottogewinn. Soll eine Überraschung für ihren Mo, den Manuel sein. Er redet schon seit wir uns kennen davon, dass er unbedingt den höchsten Berg seines Heimatlandes besteigen möchte. Fein wäre es natürlich, wenn wir das zu viert angehen könnten. Und so kommt's dann auch.

mixed-wochenende-februar-2022

Saalfelden, Kaprun und Rauriser Tal, 4.2.-7.2.2022

Der Wunsch für jenes Wochenende: Eine Skitour auf einen Dreitausender. Doch dann kamen Sturm und Neuschnee und damit verbunden eine exorbitant hohe Lawinengefahr. Der Wilde Pfaff und das Zuckerhütl sind unter solchen Bedingungen keine gute Wahl. Wir disponieren um, werfen noch die Rodel und das Eiskletterzeug zusätzlich ins Auto und suchen was anderes zum Spielen. Natürlich finden wir auch was und können sogar unser im letzten Winter bereits angeschafftes Eisklettergeraffel zum Einsatz bringen.

steinmanndl-2021

Steinmanndl, 1985m, 06.02.2021

Das Kleinwalsertal. Ein weißer Fleck in unserer Bergkarte. Ursprünglich wollten wir in der Woche vor diesem Samstag eine Nacht in der Schwarzwasserhütte verbringen, um von dort aus die eine oder andere Skitour zu unternehmen. Pandemie-/Lockdown-bedingt stornierte uns der Hüttenwart. Das warme und regnerische Wetter ließ uns zudem Glauben machen, dass die Sache mit den Skitouren dieses Jahr eh gelaufen ist. Dann lernten wir, dass die Verhältnisse im Kleinwalsertal zwar nicht gut, aber machbar seien. Kurzerhand warfen wir die Pläne um.

Monte-Adamello-2020

Skihochtour auf den Monte Adamello, 3539m, 7.-9.3.2020

Zwei Tage schön sind einer zu wenig. Das haben wir auf dieser Tour eindrücklich gezeigt bekommen. Eine mäßig schwierige Skihochtour haben sie gesagt...

Granatspitze-2020

Skihochtour auf die Granatspitze, 3086m, 22.02.2020

Letztes Jahr im Herbst zu Fuß konnte die Tour aus verschiedenen Gründen nicht stattfinden. Vergangenes Wochenende war es dann aber mit Ski perfekt. Ein feiner Felsgipfel in den Hohen Tauern.