• Milla

Die Bergsteige-Sommersaison nimmt Fahrt auf


Mit dem Hohen Dachstein stiegen wir nach langer Virus-Zwangspause wieder ins Bergsteigen dieses Jahr ein. Zwei Wochen später gehen wir die schon lange geplante Tour über den Similaun mit Aufstieg über den Marzellkamm. Das ursprünglich für diese Tour vorgesehene Vorhaben, zwei Bergsteige-Newbies mal mit ins Eis zu nehmen, konnte so nicht stattfinden. Gegangen sind wir aus verschiedenen Gründen trotzdem. Gelernt habe ich, dass der Weg über den Marzellkamm sehr viel schöner ist, als über die Similaunhütte als "Normalroute", aber auch anspruchsvoller. Bis etwas über Mitte Kamm handelt es sich um einen gut ausgetretenen Wanderweg, danach wechselt der Charakter. Lag natürlich auch an den Altschneefeldern, die teilweise dünn, weich und steil auf Schutt lagen. Trittsicherheit, ein gewisser Sinn für die Orientierung sowie ein wenig Klettererfahrung sind nötig, um den Rand des Niederjochferners zu erreichen. Ab da ist es dann nicht mehr schwierig.

Leider hat die Wetterlage weitere Ziele an diesem Wochenende ausgeschlossen. Wir versuchten noch, wenigstens zur Ötzifundstelle am Tisenjoch zu kommen, nachdem die Besteigung der Fineilspitze bereits bei Ankunft an der Similaunhütte definitiv ausgeschlossen werden konnte. Doch der Regen machte uns diesen Plan ebenfalls zu nichte.

Ein klein wenig enttäuscht waren wir, doch den Spaß ließen wir uns nicht verderben. Ich habe auf einer Bergtour selten so viel gelacht. Aufgefallen ist mir, dass unser fast täglich stattfindendes Ausdauertraining sich auszuzahlen beginnt. Wegen des Virus stand uns ungewöhnlich viel Trainingszeit zur Verfügung. Der sonst immer nach Bergtouren da gewesene Muskelkater blieb weitgehend aus. Das schafft Raum für neue Herausforderungen. Und so ist der Sommer bis Ende September mit Hochtouren durchgeplant. Haben wir teilweise während der Abende auf den Hütten während dieser Tour erledigt.

Wer möchte, kann sich die ganze Geschichte des Wochenendes am Similaun reinziehen.

©2020 by millaschuetz. Proudly created with Wix.com

Datenschutzerklärung